Genogrammarbeit

Der Blick zu meinen Wurzeln

Ich habe es schon ge-ahnt. Leicht sagen wir diesen Satz dahin und ahnen oft nicht, was wir da alles anrühren und was für erleichternde Ideen wir finden, wenn wir offen hinschauen.

Das Genogramm ist ähnlich wie ein Stammbaum. Es zeigt, wann was mit wem geschah: Geburt, Heirat, Kinder, Tod. Doch das Genogramm geht weiter: Vor allem Krankheiten und schwere Schicksalsschläge werden angeschaut, eingereiht oder überhaupt erst entdeckt. Und sehr oft sind die der Grund für Symptome, Krankheiten, Unfähigkeiten etc. So legen wir hier den Grundstein für neue Erkenntnisse und positive Veränderungen in deinem Leben.

Einführungsthema:
Was ein Genogramm ist.
Wie ich ein Genogramm erarbeite.
Was ich darin lesen kann.
Wie es dem Klienten helfen kann.

Für eine Einzelarbeit bitte Termin vereinbaren.

Mehr zu Genogramm und Uwe Reissig im JAHNSVERLAG.

Direkt zur DVD über Genogrammarbeit.


 
© 2017  Jahns Beratung